Allgemeines
Arbeiter-Turn-und Sportbund
Jahr
 
 
Verbände/Vereine
Landesverbände
E-Mail
 

 

2.05.1893 Arbeiter-Turnerbund
1919 Arbeiter-Turn-und Sportbund
1933 Arbeiter-Turn und Sportbund aufgelöst

Im ATSB wurden in der Weimarer Zeit eigene regionale und nationale Meisterschaften ausgetragen. Es gab ein eigenes Ligasystem auf Kreis- und Bezirksebene. Ab 1924 gab es auch eine ATSB-Auswahl, die auch an den internationalen Arbeiterolympiaden teilnahm.
1919/1920 nahmen 3.581 Mannschaften am Spielbetrieb im ATSB teil. Im Zeitraum vom 11.10.1924 bis 26.Dezember 1932 wurden insgesamt 77 offizielle Länderspiele ausgetragen. Dabei waren die Siege im Gegensatz zum DFB reine Nebensache.
Im Mai 1933 wurde der ATSB und die Vereine von den Nationalsozialisten aufgelöst.









 
ATSB
Meisterschaft

ATSB
Länderspiele