Allgemeines
Westdeutscher Spielverband
Westfalen 1918
Menu
 
 

Verschiedenes

Besucher:

 

 

 

 

 

Nachdem der 1.Weltkrieg seinen Anfang nahm, wurden viele Fußballer sofort zur Reichswehr eingezogen. Das Deutsche Reich machte Mobil und zog jeden Wehrfähigen jungen Mann ein.
Es wurde zwar noch Fußball gespielt, jedoch verkamen diese "Meisterschaften" mit zunehmender Kriegsdauer zu Jugend- und Schülerturnieren. Die Mannschaften wurden hier und da noch durch sogenannte "unabkömmliche" verstärkt, aber reguläre Bedingungen waren dies nicht mehr.
Es existieren auch Tabellen aus dieser Zeit, die ich hier wiedergebe.
Die Aussagefähigkeit solcher Tabellen muß aber aus den genannten Gründen, erheblich angezweifelt werden.
Möglicherweise, sind die Tabellen auch nicht korrekt !

Kreis Westfalen
Bezirk Ravensburg/Lippe

Platz
Verein
Spiele
Siege
Remis
verl.
Tore
Punkte
1.
SC Minden 1905
8
18:9
12:4
2.
1.FC Arminia Bielefeld
8
20:10
11:5
3.
SC Eintracht 11907 Bielefeld
8
13:17
7:9
4.
VfB 1903 Bielefeld
8
8:12
5:11
5.
SV Teutonia Bielefeld
8
12:23
5:11
keine weiteren Ergebnisse bekannt.
Absteiger:
Aufsteiger:



Kreis Westfalen
Bezirk Hamm

Platz
Verein
Spiele
Siege
Remis
verl.
Tore
Punkte
1.
BV 1909 Heeren
keine weiteren Ergebnisse bekannt.
Absteiger:
Aufsteiger:









 

 

 

Westdeutsche
Meisterschaft


Tabellen
1.Liga


Tabellen
2.Liga


Tabellen
3.Liga


Tabellen
4.Liga